Herausgeber:

Heimatkreis Bärn e.V.,

Kontakt / Impressum

Datenschutz

Änderungswünsche und Anregungen bitte an den Vorsitzenden des Vereins

oder an den Bearbeiter der Seiten:

Bearbeitungsstand: 28.04.2020

Für alle Links, die Sie außerhalb dieser Homepage führen, gilt der unter  "Interessante Links" gegebene Hinweis!

Aktuelles:


 Termine:  

Bitte beachten:

 

Das 59. Heimatkreistreffen am 4. u. 5. Juli 2020 ist abgesagt. Siehe nebenstehede Mitteilung

 

Am 4.10.2020 ist Tag der offenen Tür in unserer Heimatstube Langgöns.

Der Sudetendeutsche Tag zu Pfingsten 2020 kann nicht stattfinden. Geplant ist ein kleiner Sudd.Tag vom 20.-22. Nov. 2020 in einer noch zu bestimmen-denStadt.   Siehe Link Veranstaltungen!

 Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch:

o Ihre Mitgliedschaft

o Ihre Spende


Arbeitgeberbewertung

 

Herzlich gratuliert der Heimatkreis Bärn seinem Vorsitzenden Peter Jurenda zum 75. Geburtstag am 25. Mai 2020!

Auszug aus der Glückwunschnachricht des Vorstandes (hier die ges. Nachricht):

Die Liebe zur Geburtsheimat regte sich spät in Peter, da keinerlei Erinnerung daran vorhanden war. Sein Interesse daran führte dann jedoch so weit, dass er Vorsitzender des Vereins Heimatkreis Bärn e. V. wurde, den er mit glücklicher Hand leitet. Dafür danken wir Vorstandsmitglieder und wünschen einen harmonischen 75. Geburtstag, an den sich viele glückliche Jahre anschließen mögen.

 

Herzlich grüßt der Vorstand des Vereins Heimatkreis Bärn e. V., Sitz: Am Alten Stück 3 in 35428 Lang-Göns, Kreis Gießen

Der Heimatkreis Bärn e.V. gibt bekannt:

Liebe Landsleute und Nachgeborene,

aufgrund der z.Z. herrschenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen Verbote bzw. Gebote sieht sich der Vorstand gezwungen, das für den 05. Juli d.J. in Langgöns geplante Heimattreffen abzusagen. Die Absage betrifft auch die für den 04.Juli vorgesehene Mitglieder- Jahreshauptversammlung.

Ob wir in diesem Jahr für beide Veranstaltungen noch Nachholtermine finden können, hängt von den staatlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ab. Ebenfalls auch davon, ob dann das Bürgerhaus in Langgöns zur Verfügung steht.

Der Vorstand bedauert die Absage unserer Traditionsveranstaltung sehr, aber aufgrund der aktuellen Situation ist das leider nicht zu ändern.   

Für den Vorstand, Peter Jurenda, 1. Vorsitzender

Ottilie Stein, unser Vorstandsmitglied feierte ihren 90. Geburtstag. Fast der komplette Verstand gratulierte. Näheres finden Sie hier

Alfred Herold †   -   Unser langjähriger Vorsitzender und Ehrenmitglied Alfred Herold ist am 20.08.2019 im Alter von 87 Jahren verstorben.  Den ausführlichen Nachruf des Heimatkreises finden Sie hier.

Unser Heimatkreistreffen in Langgöns vom 29.6. - 30.6..2019 war wieder eine erfolgreiche Veranstaltung. Bericht und Bilder hier.

Am 5.11.2018 war in Bärn  Bürgermeiserwahl.  Gewählt wurde Ing. Thomas Feranec. Bericht und Glückwunsch hier!

 

Ab 1.1.2018 neuer Herausgeber Bärner Ländchen Hier die Infos

 

  Geschichte: Bärn in den Kriegsjahren und bis zur Vertreibung Interessante Schilderungen von drei Bärnern und Adolf Domes aus Mittelwald. Das Sonderheft kann zum Preis von 5,00 Euro plus Porto bei Rudolf Krätschmer, Am Steinernen Kreuz 6, 35423 Lich bezogen werden.

 

  Geschichte: Transportlisten der Vertreibung

In 20 Bahntransporten von Bärn Andersdorf mit je 1200 Personen wurde die deutsche Bevölkerung von Bärn u. Umgebung 1945 vertrieben. Listen von 17 Transporten zu je 40 Seiten mit 1200 Personen sind in der Heimatstube Langgöns und können für je 5 Euro erworben werden.

 

  •